Manifest

ICT4D.at beschäftigt sich mit der Positionierung von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) zur Entwicklung in unterentwickelten Ländern. Wir glauben, dass ICTs wie Computer, Radio, Fernseher, Handys oder das Internet eine einzigartige Möglichkeit für unterentwickelte Länder darstellen, um in Punkto Zugang zu Information zu den westlichen Ländern aufzuschliessen. Viele problematische Felder, beispielsweise Bildung oder medizinische Versorgung, könnten durch Einsatz dieser ICTs verbessert werden.

Unsere Hypotese lautet: Wissen ist Macht ist Veränderung ist Verbesserung.

Zum Beispiel …

  • … ein Krankenhaus im afrikanischen Busch, dass mittels Internet auf Informationen zu spezifische medizinischen Problemenzugreifen kann, oder mit Spezialisten auf der ganzen Welt Kontakt aufnehmen kann.
  • … ein Bauer auf einer philippinischen Insel, der über Internet oder Handy den aktuellen Marktpreis für seinen Fang abrufen kann, um sich gegenüber seinem Zwischenhändler rechtfertigen zu können, und über SMS eine Warnung bekommt wenn ein Sturm aufzieht …
  • … ein normaler Bürger in Tibet, der anonym über Internet von Unterdrückung und Gewalt berichten kann, wenn alle Journalisten schon das Land verlassen mussten …


Wir glauben an das große Potential dieser Technologien.

Und was wollt ihr hier in Österreich dafür tun?

Wir wollen euch neugierig machen.
Wir wollen euch für unsere Idee begeistern und wollen wissen, was ihr darüber denkt.
Wir wollen Leute ansprechen, die sich mit Techologie auskennen und sich sozial engagieren wollen.
Wir wollen Leute ansprechen, die sich in der Entwicklungszusammenarbeit auskennen und auch glauben, dass Technologie etwas bewirken kann.
Wir wollen eine Plattform sein, damit Leute sich finden und diskutieren.
Wir wollen helfen, Ideen zu finden.
Wir wollen helfen, Projekte zu starten.

Wir wollen nicht mehr länger nichts tun.

Tags:
Manifest
was published on 14.05.2008 by Florian Sturm. It files under global
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.
No Comments AddThis Feed Button

Comments are closed.